Großloge der Alten Freien und Angenommenen Maurer von Deutschland (A.F.u.A.M.v.D.)

Ärztefortbildung im Bremer Logenhaus

Internet-Redaktion

[mp_row margin=”none,25″]

[mp_span col=”4″ mp_style_classes=”motopress-shadow-bottom”]

[mp_image id=”11207″ size=”full” link_type=”custom_url” link=”#” target=”false” caption=”true” align=”left”]

[/mp_span]

[mp_span col=”8″]

[mp_code]

Am 19. Oktober 2016 stellte die Bremer Freimaurerloge “Zur Hansa” der Bremer Krebsgesellschaft das Logenhaus zur Verfügung und konnte so einen kleinen Beitrag zum Zustandekommen der Ärztefortbildung leisten.

Nach einer kurzen Begrüßung durch den Meister vom Stuhl Friedrich Dodo de Boer, eröffnete Prof. Dr. Schmidt (Vorsitzender der Bremer Krebsgesellschaft e.V.) die Veranstaltung. Frau Dr. Weschenfelder-Stachwitz (Fachärztin für Kinder- und Jugenspsychiatrie) sprach über das Themenfeld “Altersbezogene Belastungen, familiäre Kommunikation und psychosoziale Unterstützung von Kindern krebskranker Eltern.” Frau Marie-Luise Zimmer (Gründerin und Leiterin von Pegasus Bremen) sprach über die Arbeit in dem Projekt Pegasus, einer Gründung der Bremer Krebsgesellschaft und der Musiktherapeutin Marie-Luise Zimmer.

[/mp_code]

[/mp_span]

[/mp_row]

Kontakt zur Redaktion