Lichteinbringung in Traben-Trarbach

Lichteinbringung im Blauen Gewölbe

Das „Blaue Gewölbe“ in Trarbach war als Ort der Lichteinbringung gut gewählt, denn es kamen 77 Brüder aus 30 Logen und 4 Ländern. Das erfreute alle Brüder der neu gegründeten Loge „Zum königlichen Berg“ 1090 in Traben-Trarbach.

Am 02. November 2019 erfolgte die feierliche rituelle Lichteinbringung in Anwesenheit des Großmeisters der A.F.u.A.M. Brd. Stephan Roth-Kleyer. Das Amt des Stuhlmeisters der neuen Loge übernahm Brd. Dayfdd Bullock.

Der Redner ging auf seiner Zeichnung auf die „Rückkehr des Lichtes“ ein. Denn schon von 1915 bis Mitte der 30er Jahre gab es eine „Freimaurerische Vereinigung“ in Traben-Trarbach. Am 11. Januar 2019 fand die Gründungsversammlung der Loge „Zum königlichen Berg“ statt.

Das Bijou zeigt die Ruine Grevenburg, die auf dem Berge steht, unter dem sich der Tempel befindet.
Viele Grußbotschaften wurden ausgerichtet, viele Geschenke überreicht und gute Wünsche überbracht.
Für die Schwestern gab es ein interessantes Programm.

Bei der „Weißen Tafel“ im Anschluss zur Lichteinbringung hatte die Brüder und Schwestern die Gelegenheit, sich kennenzulernen und es wurden viele interessante Gespräche geführt. Den Abschluss des Tages bildete eine Weinprobe. Am Sonntag wurden die noch anwesenden Brüder und Schwestern nach einem langen Brunch verabschiedet.

Continue reading...