Großloge der Alten Freien und Angenommenen Maurer von Deutschland (A.F.u.A.M.v.D.)

Berliner Loge spendet für Galerie Sonnensegel



Am Samstag, den 12. Juli trafen sich einige Brüder der Berliner Freimaurerloge Pestalozzi-Humanitas in der Kinder- und Jugend- Kunst- Galerie Sonnensegel in Brandenburg. Ziele dieses Besuchs waren, eine Spende an die Sonnensegel Galerie zu überreichen, ein praktischer Workshop, um die Kunst des Buchdrucks durchzuführen, und Teambildung unter den Mitgliedern.

Bruder Eduardo Flores Bermudez (MvSt) und weitere Brüder der Berliner Freimaurerloge Pestalozzi-Humanitas überreichen einen Scheck in Höhe von 1.000 € an Herrn Matthias Frohl, den Kunstpädagogischen Leiter der Sonnensegel Galerie in Anwesenheit der Mitarbeiter der Galerie.

Im Kunstworkshop haben die Brüder die Kunst des Druckes theoretisch gelernt und das neu erworbene Wissen praktisch umsetzen können. Die verschiedene Schritte vom Papierschneiden, Bedienung der Druckmaschine, Gestaltung und Druck wurden erfolgreich umgesetzt. Exemplare des Kunstdruckes werden in der Loge aufbewahrt.

Der “Sonnensegel” e.V. wurde 1991 ins Vereinsregister eingetragen und ist anerkannter Träger der freien Jugendhilfe. Er betreibt die Kinder- und Jugend-Kunst-Galerie “Sonnensegel” e.V. in Brandenburg an der Havel.

Großmeister (Prof. Dr.) Stephan Roth-Kleyer

Die Bruderschaft der Großloge der Alten Freien und Angenommenen Maurer ist vom russischen Angriff auf die Ukraine entsetzt und tief betroffen. Unseren aus der Ukraine stammenden Brüdern und Schwestern und deren Familien und Freunden sowie allen, die von dem Krieg betroffen sind, gilt unsere vorbehaltlose Solidarität.

Möglichkeiten zur Hilfe und zur Unterstützung der vom Krieg Betroffenen sind aktuell über das Freimaurerische Hilfswerk sowie über die Vereinigten Großlogen von Deutschland gegeben.

Prof. Dr. Stephan Roth-Kleyer

Großloge der Alten Freien und Angenommenen Maurer von Deutschland