Geben ist brüderlicher als Nehmen

Macht man sich anlässlich des bevorstehenden eigenen Geburtstages Gedanken darum, welche Wünsche man hat, so kommt man um Materielles letztlich nicht wirklich herum. Dass dies jedoch nicht unbedingt mit Eigennutz verbunden sein muss, machten zwei Mitglieder der Wetzlarer Freimaurerloge Wilhelm zu den drei Helmen jetzt deutlich.

Einfach mal Gemeinschaft pflegen

Gut dreißig Gäste, Freunde, Schwestern und Brüder folgten einer Einladung der Loge “Wilhelm zu den drei Helmen” in das Klubhaus am Rande der Altstadt zum Sommerfest in Wetzlar.

Lebendige Partnerschaft der Logen in Hoorn und Wetzlar

Eine fünfundzwanzigköpfige Gruppe der Wetzlarer Freimaurerloge „Wilhelm zu den drei Helmen“ nutzte ein langes Wochenende, um Brüder und Schwestern der seit den 1970er Jahren befreundeten Logen im niederländischen Hoorn zu besuchen.

Neujahrsempfang der Loge “Plato” in Wiesbaden

Der freimaurerische Jahreswechsel erfolgt nach alter Tradion um den 24. Juni herum. Ende Juni fand der 5. Neujahrsempfang der Wiesbadener Loge „Plato zur beständigen Einigkeit“ im Festsaal des Logenhauses statt.

Neujahrsempfang in Wetzlar

Erfreut zeigte sich der neue Meister vom Stuhl, Martin Marx, über die große Zahl der Gäste aus Politik, Gesellschaft und Wirtschaft, die zum traditionellen Neujahrsempfang der Wetzlarer Freimaurerloge „Wilhelm zu den drei Helmen“ ins Logenhaus gekommen waren.