November, 2019

23Nov17:00Helmstedt: Warum Papageno kein Freimaurer wurde17:00 Aula der Alten Universität(Juleum), Collegienplatz 1 , 38350 Helmstedt Organisator: Julius zu den drei Helmen Öffentlich:Öffentlich

Mehr

Details

Der Vortrag mit Musik, der auf Grund des 20. Stiftungsfestes der Johannisloge Julius zu den Helmen, in Helmstedt gehalten wird,
stellt die langjährige Forschungsarbeit zum Thema”Warum Papageno kein Freimaurer wurde” in den Mittelpunkt.

Theaterregisseurin Geraldine Schramm wird bei ihrem Vortrag unterstützt von der Pianistin Makiko Eguchi und dem
Bariton Roman Grübner(Papageno).

Die Freimaurerloge und ihre Gäste kommen in den Genuss von musikalischen und szenischen Leckerbissen aus der
Zauberflöte von Bruder Wolfgang Amade´Mozart, nebst vielen anregenden Anekdoten und Gedanken betreffend Freimaurerei, Alchemie und historischer Ausführungspraxis

Zeit

(Samstag) 17:00

Ort

Aula der Alten Universität(Juleum)

Collegienplatz 1 , 38350 Helmstedt

Organisator

Julius zu den drei Helmenjuliuszddrei.helmen@gmail.com