Hoya: Tag der offenen Tür

Die Loge “St. Alban zum Æchten Feuer” in Hoya, erstmals gegründet im Jahre 1786 und 2005 wiederbegründet, führt wie zwischenzeitlich viele Logen ein vergleichsweise öffentliches Dasein. In ihren Räumen gibt es immer wieder Ausstellungen, Vorträge, sie veranstalten Konzerte. Alles öffentlich. Am 22. März möchten sie im Rahmen eines “Tages der offenen Tür” über sich selbst informieren; sie zeigen ihre Räume und laden jeden zu Gesprächen über die Freimaurerei ein.

22. März 2014, 10 bis 16 Uhr, Deichstraße 3, 27318 Hoya/Weser

Kontakt zur Redaktion