Großloge der Alten Freien und Angenommenen Maurer von Deutschland (A.F.u.A.M.v.D.)

Logenausflug nach London

[mp_row]

[mp_span col=”12″ mp_style_classes=”motopress-shadow-bottom”]

[mp_image id=”10818″ size=”large” link_type=”custom_url” link=”#” target=”false” caption=”false” align=”left”]

[/mp_span]

[/mp_row]

[mp_row]

[mp_span col=”12″]

[mp_code]

Im Rahmen ihres 240-jährigen Jubiläums plant die Loge „Zu den vereinigten drei Flüssen i.Or. Passau“ eine gemeinsame Reise nach London. Brüder und Schwestern aus anderen Logen sind willkommene Gäste. Vorgesehen sind vier Tage und drei Übernachtungen vom 31. Oktober bis 3. November 2016.

Die Brüder werden natürlich in einer Londoner Loge eine Arbeit besuchen, für Schwestern und Kinder gibt es ein alternatives Rahmenprogramm. Vorgesehen ist unter anderem eine Führung durch den Tempel der Großloge.

Flüge sind von mehreren deutschen Flughäfen vorgesehen. Die Loge erhofft sich eine rege Teilnahme auch aus anderen Logen, die Organisation wurde in professionelle Hände übergeben. Interessenten werden gebeten, sich direkt an das Reisebüro Schwarz in Pocking bei Passau zu wenden, Telefon 08531-91700, E-Mail info@reisen-schwarz.de. Der Anmeldeschluss ist der 10. September 2016.

[/mp_code]

[/mp_span]

[/mp_row]

Großmeister (Prof. Dr.) Stephan Roth-Kleyer

Die Bruderschaft der Großloge der Alten Freien und Angenommenen Maurer ist vom russischen Angriff auf die Ukraine entsetzt und tief betroffen. Unseren aus der Ukraine stammenden Brüdern und Schwestern und deren Familien und Freunden sowie allen, die von dem Krieg betroffen sind, gilt unsere vorbehaltlose Solidarität.

Möglichkeiten zur Hilfe und zur Unterstützung der vom Krieg Betroffenen sind aktuell über das Freimaurerische Hilfswerk sowie über die Vereinigten Großlogen von Deutschland gegeben.

Prof. Dr. Stephan Roth-Kleyer

Großloge der Alten Freien und Angenommenen Maurer von Deutschland