Großloge der Alten Freien und Angenommenen Maurer von Deutschland (A.F.u.A.M.v.D.)

Neue Loge in Landshut lädt zur Lichteinbringung

Internet-Redaktion

© Erika / stock.adobe.com

Eine Lichteinbringung ist die rituelle und vollwertige Einsetzung einer neuen Loge und für die Bruderschaft vor Ort nach langer Vorbereitung der lang erwartete Beginn der Logenarbeit. Die neue Landshuter Loge "Zu den drei Helmen an der Isar" lädt zur Ihrer Lichteinbringung am 25. September 2021 alle Brüder Freimaurer ein.

Im Juni 2020 wurde die Loge als Verein gegründet, im Oktober 2020 erhielt sie die Matrikelnummer und am 25. September 2021 wird der Ehrwürdigste Großmeister der Großloge der Alten Freien und Angenommenen Maurer von Deutschland, Br. Stefan Roth-Kleyer, das Licht in die Freimaurerloge „Zu den Drei Helmen an der Isar“ einbringen.

Diese feierliche Festarbeit möchten die Landshuter Bruderschaft gerne mit vielen Brüdern gemeinsam begehen. “Zum einen mit den Brüdern, die uns und unsere Logengründung bisher schon in vielfältigster Art unterstützt haben, zum anderen aber auch mit allen Brüdern, die sich unserem Vorhaben, den Landshuter weißen Fleck auf der Logenkarte nicht länger hinzunehmen, verbunden fühlen”, schreiben die Brüder in ihrer Einladung, und weiter: “Dabei freuen wir uns, dass Corona solch eine festliche Zusammenkunft wieder zulässt und hoffen, dass aufgeklärte Vernunft und solidarische Menschlichkeit uns noch weit über den September hinaus diese Freiheit gewährleisten werden.” Als erstes Signal weisen Sie alle besuchenden Bruder darauf hin, dass am Wochenende der Lichteinbringung Bundestagswahl ist und erinnern daran, beim Besuch ihrer Feier rechtzeitig an die Stimmabgabe per Briefwahl vorzunehmen.

Die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr, das geplante Ende der Festarbeit ist 12 Uhr und um 13 Uhr findet ein Festbankett mit Gästen, Schwestern und örtlichen Honorationen statt, zu dem auch die Presse geladen wird. Während der Festarbeit, die ausschließlich Freimaurern zugänglich ist, findet für Schwestern und Gäste eine Theater-Stadtführung durch Landhut statt. Diese Führung ist eigentlich ein kleines Theaterstück, das “rein zufällig” an den wichtigsten Orten der Stadt vorbeiführt.

Für weitere Informationen zum konkreten Programm, Terminen, Orten und Übernachtungsmöglichkeiten bittet die Redaktion, sich per E-Mail an den Sekretär der Loge zu wenden: sekretaer@freimaurer-landshut.de. Informationen über die Loge finden Interessierte auf der Website https://www.freimaurer-landshut.de/