Großloge der Alten Freien und Angenommenen Maurer von Deutschland (AFuAMvD)

Verdienst­medaille des Verdienst­ordens für Peter Timme

Peter Timme mit Verdienstmedaille Foto: Weisbach, Volkstimme

Peter Timme, Gründungsmitglied und Altstuhlmeister der Freimaurerloge „Drei Türme im Hopfenfeld“ in Gardelegen, erhielt auf Vorschlag des Ministerpräsidenten Dr. Rainer Haseloff die Auszeichnung durch den Bundespräsidenten verliehen.

Durch die vielfältigen ehrenamtlichen Tätigkeiten im „Verein Deutscher Ingenieure e.V.“ sowie durch die früheren hauptamtlichen Funktionen in der Wirtschaftsförderung der Hansestadt Gardelegen hat der Bruder Peter Timme sich in besonderem Maße um die wirtschaftliche Weiterentwicklung der Hansestadt Gardelegen und in der Altmark verdient gemacht. Sein unermüdlicher Einsatz für die Gewerbe- und Industrieansiedlungen ist von großer Bedeutung. Hervorzuheben ist die besondere Rolle bei der Organisation und Durchführung des jährlich stattfindenden Symposiums „Energiewirtschaft und Umwelt“. Dieses wird auch teilweise mit internationaler Beteiligung durchgeführt.

So hat Peter Timme Erfahrungen und Zeit uneigennützig in den Dienst der Gesellschaft gestellt und hierdurch in vorbildlicher Weise einen wertvollen Beitrag für unser Gemeinwohl geleistet. Mit dieser Auszeichnung wird das langjährige Engagement im Bereich der wirtschaftlichen und regionalen Entwicklung gewürdigt.