Großloge der Alten Freien und Angenommenen Maurer von Deutschland (A.F.u.A.M.v.D.)

Walkenried-Masonicum erneut digital

Internet-Redaktion

© mooses63 / stock.adobe.com

Das Walkenried-Masonicum ist eine Lehrveranstaltung ausschließlich für Freimaurer, das von der örtlichen Loge "Porta Patet Cor Magis" im Klostermuseum Walkenried durchgeführt wird.

Auch das 38. Walkenried-Masonicum findet wieder digital statt. Zwar hätten die aktuellen Rechtsvorschriften eine Präsenzveranstaltung zugelassen, schreiben die Veranstalter in ihrer Ankündigung, aber deren Kurzlebigkeit haben sie bewogen, erneut eine virtuelle Veranstaltung durchzuführen.

Geplant sind eine “Walkenrieder Teppicherklärung” durch Werner Güttler, ein historischer Festvortrag aus dem 33. Walkenried-Masonicum sowie ein aktueller Festvortrag.

Die Veranstaltung ist für den 14. August 2021 in der Zeit zwischen 17 bis 18:30 Uhr vorgesehen. Für die teilnahme ist zwingend eine Anmeldung erforderlich. Weitere Informationen gibt es unter der E-Mail-Adresse walkenried@null.net

Kontakt zur Redaktion